Prologis Europa: Aktivitäten im zweiten Quartal 2022

Prologis hat seine Geschäftsaktivitäten in Europa für das zweite Quartal 2022 bekannt gegeben, einschließlich einer Zusammenfassung ausgewählter Meilensteine und Erfolge.

Ben Bannatyne, President, Prologis Europe:
„Weiterhin beobachten wir eine große Nachfrage nach hochwertigen, nachhaltigen und vielseitigen Logistikflächen in unseren stark limitierten Märkten. Wir sind stolz darauf, den Bedürfnissen unserer Kunden immer wieder ein Stück voraus zu sein und durch unsere Größe und unsere Beschaffungskapazitäten, wie z. B. unsere Essentials-Plattform, einen Mehrwert über unsere Immobilien hinaus zu bieten. Im zweiten Quartal haben wir voller Stolz unser ehrgeiziges neues Ziel bekannt gegeben, bis 2040 in unserer gesamten Wertschöpfungskette Netto-Null-Emissionen zu erreichen. Wir werden weiterhin über unsere konkreten und messbaren Fortschritte berichten.“

Operative Leistung – zweites Quartal 2022

  • Gesamtportfolio: 20,7 Millionen Quadratmeter*
  • Gesamtfläche der Vermietungsaktivitäten im ersten Quartal: 981.269 Quadratmeter: 
    • 196.692 Quadratmeter neue Mietverträge
    • 784.577 Quadratmeter an Mietvertragsverlängerungen
  • Mietveränderung: +18,6%**

* umfasst Betrieb, Entwicklung, zur Veräußerung gehalten, Sonstige und VAA/VAC
** Die Mietveränderung basiert auf dem Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung

Leasing Highlights:

  • 27.944 Quadratmeter für Transeco im Prologis Park Orléans DC2, Frankreich.
  • 20.494 Quadratmeter für Stark Future S.L. im Prologis Park Sant Boi DC1, Spanien.
  • 14.445 Quadratmeter für CEVA Logistics Netherlands B.V. im Prologis Park Born DC1, Niederlande.
  • 11.695 Quadratmeter für National Pen Czech s. r. o. im Prologis Park Pilsen-Stenovice DC2, Tschechien.

Capital Deployment – zweites Quartal 2022

Entwicklungsstarts:

Unser zuverlässiges Beschaffungsnetzwerk aus globalen Dienstleistern ermöglichte im zweiten Quartal zehn neue Entwicklungsprojekte:

  • Zwei Build-to-Suit-Entwicklungen mit insgesamt 61.050 Quadratmetern in Italien und Belgien.
  • Acht spekulative Projekte mit einer Gesamtfläche von 225.368 Quadratmetern in Belgien, Ungarn, Italien, den Niederlanden, Polen und Großbritannien.

Akquisitionen und Veräußerungen:

Prologis Europe erwarb 20 Immobilien mit einer vermietbaren Nettofläche von 445.273 Quadratmetern in urbanen Märkten in Frankreich, Deutschland, Italien und den Niederlanden.

Das Unternehmen erwarb fünf Grundstücke mit insgesamt 240.067 Quadratmetern entlang strategischer Logistikkorridore in Frankreich, Deutschland, Großbritannien und Schweden.

Prologis Europe veräußerte zwei Immobilien und ein Grundstück mit einer Fläche von 67.066 Quadratmetern bzw. 345.896 Quadratmetern.

Zusätzliche Anmerkungen von Ben Bannatyne, President, Prologis Europe:

  • Gute Voraussetzungen und steigende Kosten ließen die Mieten im zweiten Quartal 2022 um 4,7 Prozent steigen – das stärkste Quartalswachstum aller Zeiten. Angesichts der rekordverdächtigen Nachfrage dringen wir weiter in die urbanen Zentren vor und nutzen unsere unternehmenseigenen Daten, um unseren „Built-for-the-Future“-Ansatz zu untermauern und gleichzeitig Flächen für unsere Kunden in erstklassigen Lagen wie Bleiswijk, Roosendaal und Amsterdam in den Niederlanden sowie Berlin, Hannover und Duisburg in Deutschland zu sichern.
     
  • Im schnell wachsenden Bereich der Biowissenschaften fassen wir zunehmend stärker Fuß. Die Arbeiten an der Entwicklung eines neuen Labor- und Bürogebäudes auf dem Cambridge Biomedical Campus, das an mehrere Nutzer vermietet werden kann, haben begonnen. Das Gebäude ist auf eine Reihe von wachsenden Biotech- und Biowissenschaftsunternehmen ausgerichtet.
     
  • Wir werden unsere ESG-Strategie durch verstärkte Energieeffizienz, CO2-Neutralität und kundenzentrierte Programme weiter verbessern. In unserem kürzlich veröffentlichten ESG-Report erfahren Sie mehr über unser Netto-Null-Ziel bis 2040 und andere Nachhaltigkeitskennzahlen.

Related Features