Prologis und Platio testen weltweit erstes Solar-Gehwegsystem in einem Logistikpark

Prologis testet derzeit im Prologis Park Budapest-Harbor in Ungarn neue Solarbodenplatten des ungarischen Start-ups Platio. Die gewonnene Solarenergie wird für eine der Elektroauto-Ladestationen genutzt. Die Integration von hochleistungsfähigen Solarzellen in Bodenplatten aus recyceltem Plastik ist ein netzunabhängiges erneuerbares Energiesystem, das ansprechend aussieht und Platz spart. Die Solarplatten werden in einen kleinen Gehweg von 4,7 Quadratmetern in der Nähe der Ladestation eingebaut. Bei Sonneneinstrahlung beliefert das 720-Wp-System die Station mit Ökostrom. Wenn die Ladestation nicht in Betrieb ist, wird ein nahe gelegenes Bürogebäude mit der Energie versorgt.

Solarbodenplatten im Prologis Park Budapest-Harbor, Ungarn

Solarbodenplatten werden im Prologis Park Budapest-Harbor an eine Ladestation für Elektroautos angeschlossen.

 

Der Prologis Park Budapest-Harbor ist der erste Logistikpark weltweit, in dem diese nachhaltige Technologie getestet wird. „Bei Prologis wird Nachhaltigkeit ganz groß geschrieben – sie ist ein zentraler Bestandteil unserer Unternehmenskultur. In unseren Logistikimmobilien implementieren wir eine Vielzahl nachhaltiger Lösungen und achten darauf, erneuerbare Energiequellen wie das System von Platio zu nutzen“, sagt László Kemenes, Senior Vice President und Country Manager von Prologis Ungarn. „Unsere Kunden wissen, dass die Zusammenarbeit mit Prologis ihnen dabei helfen kann, ihren Betrieb besser und nachhaltiger zu gestalten.“

Einbau von Solarbodenplatten im Prologis Park Budapest-Harbor, Ungarn

Der Einbau von Solarbodenplatten im Prologis Park Budapest-Harbor

 

Miklós Illyés, Mitbegründer von Platio, sagt: „Es ist sehr wichtig für uns, die richtigen Partner zu finden, die innovative Technologien fördern und uns dabei helfen, neue Anwendungsfelder zu testen. Mit der Unterstützung von Prologis konnten wir unsere erste Lösung für Elektroauto-Ladestationen installieren. Das ist ein bedeutender Meilenstein für uns und unterstützt unser Ziel, einen Beitrag zur E-Mobilität zu leisten.“

Der Prologis Park Budapest-Harbor befindet sich an der südlichen Grenze von Budapest im Bezirk 22, westlich der Donau.

Related Features