Hamid Moghadam im Forbes Magazine

Hamid Moghadam, Vorstandsvorsitzender und CEO von Prologis, beschreibt in einem Artikel des Forbes Magazine, wie der E-Commerce-Boom den Erfolg von Prologis vorantreibt. Das Forbes Magazine ist eines der wichtigsten Wirtschaftsmagazine weltweit.

Das Sammeln von Daten rund um die Nutzung von Immobilien – sowohl  innerhalb als auch außerhalb –wird in der Logistikimmobilien-Branche an Relevanz gewinnen. Als Beispiele dafür nennt Hamid Moghadam Sensoren, die künftig kalkulieren, wie oft sich Tore öffnen und schließen lassen, bevor sie ausgewechselt werden müssen und Drohnen, die Immobilien-Dächer auf Schäden untersuchen.

Jährlich durchlaufen Güter mit einem Wert von 1,3 Billionen US-Dollar die Logistikimmobilien von Prologis, in denen weltweit mehr als 800.000 Menschen arbeiten. Darin sieht Hamid Moghadam Potenzial für eine Datenbank, mit der in Zukunft vielleicht die Transportwege von Gütern weltweit verfolgt werden können.

Hier erfahren Sie mehr.

Related Features