Marcel Schultze, Senior Property Manager für Norddeutschland: den Mieter entlasten

Marcel Schultze, Senior Property Manager, Northern Germany

Marcel Schultze Senior Property Manager, Northern Germany

Hamburg, Deutschland

Marcel Schultze ist seit 2012 als Property Manager für Prologis tätig. Er ist für das Portfolio des Unternehmens im norddeutschen Raum verantwortlich. „Als Senior Property Manager bin ich das Gesicht, das unsere Kunden in Norddeutschland mit Prologis verbinden“, sagt Marcel Schultze. „Bei kaufmännischen und technischen Fragen zur Immobilie, Modernisierungen oder anderen Kundenwünschen bin ich erster Ansprechpartner.“ Marcel Schultze hat es sich zum Ziel gesetzt, das Mietverhältnis für alle Kunden so angenehm und effizient wie möglich zu gestalten. Er sorgt dafür, dass die Logistikimmobilien den höchsten Maßstäben entsprechen. So ermöglicht er den Kunden, sich zu 100 Prozent auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.

„An meiner Arbeit als Property Manager schätze ich sehr, dass ich einer sehr ausgewogenen Tätigkeit nachgehe“, sagt Marcel Schultze. Zu seinen Aufgaben zählen regelmäßige Objektbesichtigungen. Dabei überprüft er die Einhaltung der vertraglichen Verpflichtungen. Zudem ist er verantwortlich für die Budgetierung, Beauftragung, Überwachung, Abnahme und Abrechnung von Maßnahmen zur Erhaltung und Modernisierung der Immobilien. Er steuert externe Facility Management Unternehmen für die von ihm betreuten Objekte. „Der Nutzer muss die laufenden Kosten für die Immobilie einschätzen können“, sagt Marcel Schultze. „Deshalb planen wir Betriebs- und Versicherungskosten sowie Kosten für das Facility Management oft mehrere Jahre im Voraus.“

Die Arbeit als Property Manager beinhaltet mehr als nur Tabellen zu vergleichen und E-Mails zu beantworten. „Viele meiner Aufgaben kann ich vom Computer aus erledigen. Ich arbeite jedoch auch oft in der Praxis und bin bei meinen Kunden vor Ort. Prologis gibt mir die Möglichkeit, Entscheidungen nach eigenem Ermessen zu treffen. So kann ich besser auf individuelle Kundenwünsche eingehen. Zudem kann ich mit unserem weltweiten Netzwerk an Property Managern auf viel Erfahrung zurückgreifen. So lässt sich jede Herausforderung meistern.“

 Aufgrund der Vielzahl von Services, die Prologis bietet, verfügt das Unternehmen über ein weltweites Netzwerk von Property Managern. So kann Marcel Schultze über diverse länderübergreifende Plattformen kommunizieren, sich über Dienstleister austauschen und Best Practices  vergleichen. Die internationale Zusammenarbeit war von Vorteil, als ein Kunde aus dem Einzelhandel sich für eine Immobilie im Prologis Park Hannover interessierte. Zuvor nutzte ein Reifenhersteller die Logistikanlage. Die Lagerung der Reifen hat einen starken Geruch in der Immobilie hinterlassen. „Da der neue Nutzer plante, dort Lebensmittel zu lagern, mussten wir eine schnelle und effektive Lösung finden, um den starken Geruch zu beseitigen“, erinnert sich Marcel Schultze. „Über eine unserer internen Kommunikationsplattformen hat mir ein Kollege einen zuverlässigen Dienstleister empfohlen, mit dem Prologis schon erfolgreich zusammengearbeitet hat. Der Geruch wurde innerhalb kürzester Zeit fachmännisch entfernt. So kann der neue Nutzer die Lebensmittel jetzt sicher und geruchsfrei lagern.“

Die Immobilien von Prologis werden von Generalunternehmen gebaut. Diese geben in der Regel zehn Jahre Garantie auf das Dach des Gebäudes und fünf Jahre Garantie auf die bauliche Hülle. „Kurz bevor Garantien ablaufen, organisieren wir eine Begehung der Immobilien mit den Generalunternehmern, um eventuelle Mängel rechtzeitig und ohne Zusatzkosten beseitigen zu lassen“, sagt Marcel Schultze. „Zudem überprüfen wir die Sanitäranlagen. So führen wir beispielsweise bei allen Immobilien eine so genannte Kanalbefahrung durch. Dabei prüfen wir mit Hilfe einer speziellen Kamera den Zustand der Wasser- und Abwasserrohre.

Die Arbeit als Property Manager  bei Prologis umfasst weit mehr als die Überprüfung der Beleuchtung in den Immobilien oder die Erreichbarkeit der Logistikanlagen zu gewährleisten. „Mein Beruf ist abwechslungsreich und ermöglicht mir tiefe Einblicke in unterschiedlichste Bereiche des Immobilienmanagements. Besonders viel Freude an meinem Beruf macht mir die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden.“