Constanze Bullinger, Leasing Manager Germany: Ein abwechslungsreicher Job

Constanze Bullinger

Constanze Bullinger Leasing Manager Germany

Düsseldorf, Deutschland

Große, graue Klötze – umfangreiche Excel-Tabellen – und Kollegen, die irgendwas mit Wirtschaft studiert haben? Über solche Assoziationen zu Logistikimmobilien schmunzelt Constanze Bullinger inzwischen. Sie ist seit fast anderthalb Jahren in der Branche tätig. Im Anschluss an das Graduate Program übernahm Prologis sie 2019 als Leasing Manager Germany am Standort Düsseldorf.

„Mein Job ist sehr abwechslungsreich“, sagt sie. „Natürlich haben wir auch mit Excel zu tun. Aber in meinem Berufsalltag fallen sehr unterschiedliche Aufgaben an: Vom Pflegen der Kunden- und Maklerbeziehungen über die Besichtigung neuer Objekte, die Budgetplanung und die Mietvertragserstellung bis hin zur Unterstützung anderer Abteilungen ist alles dabei.“

Graduate Program als Berufseinstieg

Das Graduate Program bei Prologis begann Constanze Bullinger im Herbst 2017. „Während des Programms hatte ich die Möglichkeit, alle wichtigen Geschäftsbereiche und Abläufe kennenzulernen“, erklärt sie. „Ich habe in der Immobilienentwicklung, im Project Management und natürlich im Leasing mitgearbeitet. Das hat mir einen sehr guten Einblick in die verschiedenen Bereiche und die Branche ermöglicht. Ich habe viel gelernt, erlebt und konnte selbst Verantwortung und eigene Projekte übernehmen.“

Wie für andere junge Kollegen waren der Bereich Logistik und die Arbeit in einem internationalen Konzern auch für Constanze Bullinger zunächst unbekanntes Terrain. Sehr geholfen haben eine intensive Einarbeitung, das gute Mentoring und die große Hilfsbereitschaft und Unterstützung der Kollegen. „Sie teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen gern – und das gibt mir das Gefühl, dass wir wirklich als Team an unseren Zielen arbeiten.“

Studien- und Berufswahl

Dass sie sich beruflich auf den Immobilienbereich spezialisieren würde, entschied Constanze Bullinger erst nach dem Bachelor in Business Administration: „Mein Immobilienschwerpunkt hat sich durch ein Jobangebot ergeben: Nachdem ich mein duales Studium der Business Administration in Hamburg abgeschlossen hatte, hat mir die Firma zwei Stellen angeboten. Ich habe mich für die in der Abteilung Immobilien- und Projektmanagement entschieden, weil es meiner Meinung nach die interessantere von beiden war. Und schließlich fand ich den Immobiliensektor so spannend, dass ich im Master bewusst Real Estate studiert habe.“

Fähigkeiten einer Logistikimmobilienexpertin

Für das Masterstudium ging Constanze Bullinger nach Oxford, England. „Auslandserfahrung und sehr gute Sprachkenntnisse helfen in einem internationalen Unternehmen mit Englisch als zweiter Arbeitssprache natürlich enorm“, sagt sie. Aus dem Studium selbst kann sie bei Prologis unter anderem Marktanalyse- und Präsentationsfähigkeiten anwenden. Aber auch von persönlichen Eigenschaften wie Teamfähigkeit und Serviceorientierung, Selbstständigkeit, Organisationstalent und Reisebereitschaft profitiert Constanze Bullinger im Berufsalltag immer wieder.

Kommunikation und Teamwork

Inzwischen hat Constanze Bullinger so viele Erfahrungen gesammelt, dass sie eine wichtige Ansprechpartnerin für ihre Kollegen ist. Umgekehrt freut sie sich immer über positives Feedback im Umgang mit Kunden oder über den erfolgreichen Abschluss von Projekten. „Prologis ist ein relativ junges Unternehmen ohne ausgeprägte Hierarchien. Was zählt, sind Wissen, Engagement und Teamfähigkeit – nicht Alter, Geschlecht oder Muttersprache“, bemerkt sie. „Das erleichtert die Kommunikation zwischen den Ebenen, und davon profitieren alle Projekte. Nur zusammen können wir erfolgreiche Deals abschließen. Das gilt innerhalb des Büros und auch im internationalen Kontext.“