Sander Breugelmans übernimmt operative Leitung der Region Nordeuropa

Prologis gibt bekannt, dass Sander Breugelmans nach dem Ausscheiden von Bram Verhoeven die Rolle des Regional Head Northern Europe (NER) übernommen hat.

Sander Breugelmans, SVP, Regional Head Northern Europe, Prologis

Seit dem 1. September verantwortet Sander Breugelmans das 5,7 Millionen Quadratmeter große Immobilienportfolio und leitet alle Aktivitäten in Benelux, Deutschland und der Region Nordics. Neben der Zusammenarbeit mit den lokalen Teams, bei der Capital Deployment und künftiges Wachstum im Mittelpunkt stehen, ist er weiterhin als Country Manager für das Benelux-Geschäft zuständig. Sander Breugelmans kam 2006 zu Prologis und hat entscheidend zum Wachstum und Erfolg des Unternehmens in Benelux beigetragen.

Die Region Nordeuropa wurde seit Juli 2018 von Bram Verhoeven geleitet, der ein sehr hochwertiges, gut aufgestelltes Portfolio mit einem starken, kundenorientierten Team aufgebaut hat.

„Bram Verhoeven hat in den vergangenen 14 Jahren erheblich zu unserem europäischen Geschäft beigetragen, indem er zunächst unsere Kunden in den Benelux-Ländern und später alle unsere nordeuropäischen Kunden unterstützt hat“, sagt Ben Bannatyne, President Prologis Europe. „Er hat die Region Nordeuropa zu einem branchenführenden Logistikportfolio geformt, das gut auf die einzigartigen Bedürfnisse unserer Kunden und unser hohes Engagement für Umwelt, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung abgestimmt ist. Wir danken Bram Verhoeven für seinen Einsatz und wünschen ihm alles Gute für seine geplanten Start-up-Aktivitäten. Ich freue mich, dass Sander Breugelmans die Rolle des Regional Head Northern Europe übernimmt – das ist ein Beweis für die Stärke des Teams und die große Erfahrung, die wir im europäischen Markt haben.“

Related Features