Neuer Prologis Research Report: Die Zukunft der Logistikimmobilien-Nachfrage

Prologis Research hat einen Report veröffentlicht, der die tiefgreifenden und nachhaltigen Auswirkungen der Pandemie auf die Logistikimmobilienlandschaft analysiert.

Unter dem Titel „Für immer verändert: Die Zukunft der Logistikimmobilien-Nachfrage“ beleuchtet Prologis Research den Einfluss der Pandemie darauf, wie wir leben, arbeiten und einkaufen. Der Report zielt auch darauf ab, die vorübergehenden Schwankungen im Verhalten der Menschen und Unternehmen während der Pandemie von den dauerhaften Ursachen zu trennen, die auch in Zukunft die Lieferketten bestimmen werden. Insgesamt, so der Report, sind Supply-Chain-Entscheidungen ganzheitlicher, datengetriebener und drängender denn je.

Zu den wichtigsten Erkenntnissen des Berichts zählen:

  • Die langfristige strukturelle Wachstumsrate von Logistikimmobilien ist gestiegen.
  • Technologie und Bevölkerungsstruktur verändern den Einzelhandel.
  • Logistik-Best-Practices werden global.
  • Der Standort ist für Nutzer von Logistikimmobilien wichtiger als je zuvor.
  • Die Preiselastizität der Nachfrage hat abgenommen.

Related Features