Beim Bau des Logistikparks direkt neben dem Rollfeld des Flughafens Hannover-Langenhagen gibt es einiges zu beachten. Um trotz der besonderen Anforderungen an das Projekt einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, setzt Prologis auf die Unterstützung von BeMo Tunneling. „Wir haben in der Vergangenheit bereits mehrfach erfolgreich mit den Experten von BeMo Tunneling zusammengearbeitet“, erklärt Stefan Olesch, Director Project Management. „Die Nähe zum Flughafen macht das Projekt in Hannover zu einer echten Herausforderung, die wir gemeinsam mit BeMo gerne angehen.“

Der Standort bietet optimale Anbindung für Luft- und Straßenverkehr. Was für die Kunden ein enormer Vorteil ist, erforderte bei der Projektplanung besondere Sorgfalt. Bei der spekulativ geplanten Logistikimmobilie müssen strenge Sicherheitsvorkehrung seitens des Flughafenbetreibers eingehalten werden. Kran- und Höhen-Montagen führt BeMo Tunneling daher in enger Abstimmung mit der Flughafensicherheit durch. So wird der Flugverkehr nicht beeinträchtigt. Frühzeitige Planung ermöglicht hierbei einen problemlosen Ablauf aller Bauarbeiten.

Auch die Gebäudepläne mussten speziell an den Standort neben dem Rollfeld angepasst werden. Die dem Flughafen zugewandte Seite des Gebäudes wird leicht geneigt, um Einflüsse auf die Radaranlagen des Flughafens so gering wie möglich zu halten. Durch die Neigung können sich die Radarwellen ungehindert bewegen. „Das ist natürlich eine ungewöhnliche Maßnahme, die wir so bisher noch nicht durchgeführt haben“, sagt Stefan Olesch. „Zunächst haben wir uns mehrere Expertenmeinungen eingeholt. Basierend auf einem radarsignaturtechnischen Gutachten haben wir diese Lösung dann gemeinsam mit BeMo Tunneling entwickelt.“

Neben Flugsicherheit ist auch der Artenschutz ein wichtiges Thema in Hannover-Langenhagen. Im Zuge der aufwendigen Entwässerungsarbeiten und des gesamten Bauprozesses wollen die Beteiligten die einheimischen Tier- und Pflanzenarten nicht übermäßig belasten. In Abstimmung mit den zuständigen Behörden hat BeMo Tunneling daher ein Konzept entwickelt, dass den Einfluss auf die Umwelt so gering wie möglich hält.

Featured Properties

Build-to-Suit für G. Gühring in Bremen, Deutschland

Build-to-Suit für G. Gühring in Bremen, Deutschland

Prologis entwickelt Logistikimmobilie mit 17.300 Quadratmetern in Bremen

Build-to-Suit für G. Gühring in Bremen, Deutschland

Build-to-Suit für G. Gühring in Bremen, Deutschland

Prologis entwickelt Logistikimmobilie mit 17.300 Quadratmetern in Bremen

Unna, Deutschland, Logisttik

Build-to-Suit für van Eupen in Unna, Deutschland

Van Eupen arbeitet als Logistikdienstleister mit Unternehmen aus vielen verschiedenen Industriebranchen zusammen. Auf die stetig wachsende Nachfrage...