Prologis veräußert Logistikimmobilie in Österreich

DÜSSELDORF (24. April 2017) – Prologis, Inc., weltweiter Marktführer in der Logistikimmobilien-Branche, hat eine Logistikimmobilie im österreichischen Himberg verkauft.

Die 2011 entwickelte Logistikanlage umfasst rund 11.000 Quadratmeter hochwertige Fläche. Das Gebäude entspricht höchsten Qualitätsstandards und ist langfristig an einen internationalen Logistikdienstleister als alleinigen Nutzer vermietet. Der moderne Logistikpark liegt in der Nähe des Flughafens Wien und verfügt über eine gute Anbindung an Bratislava und Budapest. Es ist der einzige Logistikpark, den Prologis in Österreich entwickelt hat.

„Diese Veräußerung entspricht unserer Investmentstrategie, unser Portfolio zu konsolidieren und in Einklang mit den globalen Märkten zu bringen“, sagt Thomas Karmann, Managing Director, Regional Head Prologis Northern Europe. „Mit dem Abschluss dieser Transaktion wird Prologis den österreichischen Markt verlassen.“

CBRE stand Prologis bei diesem Abschluss beratend zur Seite. In rechtlichen Fragen wurde Prologis von der Rechtsanwaltskanzlei Schoenherr unterstützt.