Prologis vereinfacht Vermietung mit Clear Lease™

Prologis Deutschland führt Clear LeaseTM als neuen Standard-Mietvertrag ein. Mit Clear LeaseTM werden Mietvertragsverhandlungen beschleunigt und komplexe Abstimmungen vereinfacht. Nach den USA bietet Prologis den Clear Lease Mietvertrag auch in Europa, vorerst in Deutschland, Spanien und der Slowakei an.

Unser Customer Experience Programm hilft uns festzustellen, wo bei unseren Kunden der Schuh drückt und wie wir sie unterstützen können. Nebenkostenabrechnungen sind eine immer wiederkehrende Herausforderung für unsere Kunden. Sie fürchten unerwartete Ausgaben, die dazu führen, dass sie die Einhaltung von Budgets verfehlen. Kunden bevorzugen einen transparenten Vermietungsprozess mit mehr Sicherheit. So entstand Clear LeaseTM.

Clear LeaseTM beinhaltet neben den Regelungen zur Miete eine Nebenkostenpauschale für die gesamte Laufzeit. Die Pauschale deckt alle marktüblichen, vertraglich definierten Betriebskosten, Instandhaltungs- und Instandsetzungskosten sowie die Verwaltungskosten ab. Lediglich die öffentlichen Abgaben und die Energiekosten werden gemäß Bescheid beziehungsweise Verbrauch direkt abgerechnet. Clear Lease entspricht bereits den neuen Rechnungslegungsstandards, die im Januar 2019 in Kraft treten werden.

Dank der Einfachheit versteht der Kunde schnell, wie sich die Mietkonditionen auf den Geschäftsbetrieb auswirken. Die Nutzer unserer Logistikimmobilien verlieren keine Zeit mehr damit, die jährlichen Ausgaben zu prüfen – sie haben mehr Zeit ihr Geschäft auszubauen.

(Bitte beachten Sie: Dieses Video ist speziell für Clear LeaseTM in Europa.)

 

Related Features