Prologis entwickelt CO2-neutrale Logistikimmobilie für L'Oréal

Prologis entwickelt ein CO2-neutrales Logistikzentrum für L'Oréal. Die Anlage in Muggensturm bei Karlsruhe wird nach der Fertigstellung rund 101.000 Quadratmeter Logistikfläche umfassen. Im Januar 2018 hat Prologis das Grundstück erworben und die ehemals landwirtschaftlich genutzten Flächen in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Muggensturm zu einem Industriegebiet umgewidmet. Das rund 17 Hektar große Areal in Muggensturm bringt alle Voraussetzungen für eine Immobilie dieser Größenordnung mit.

Das Gebäude zeichnet sich durch sehr hohe Umweltstandards aus. Sowohl der Bau als auch der Betrieb der Logistikimmobilie sind CO2-neutral. Die Logistikanlage wird von uns unter anderem mit einer verstärkten Isolierung und einer 1,8 Megawatt-Photovoltaikanlage ausgestattet. Der von der Anlage erzeugte Strom wird in das Netz eines Energieversorgungsunternehmens eingespeist und von L'Oréal im benötigten Umfang zurückgekauft. Für die Niedrigenergie-Immobilie erfüllen wir den Gold-Standard der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB).

Direkt an der Autobahn A5 gelegen, bietet die Logistikanlage eine gute Anbindung an das Verkehrsnetz sowie den öffentlichen Personennahverkehr. Von hier aus beliefert L'Oréal künftig die Märkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das neue Distributionszentrum wird das größte der L'Oréal Gruppe weltweit.

Erfahren Sie mehr

Related Features